Wir unterstützen Kim - Stammzellenspender gesucht!



Schockdiagnose für Kim (11): Der Krebs ist wieder zurück.


Renningen 14.02.2022 – Die 11-jährige Kim aus Renningen hat Blutkrebs. Zunächst schien die Krankheit besiegt. Doch Anfang Januar erhält die Familie nach einer Kontrolluntersuchung erneut die Diagnose, die einem den Boden unter den Füßen wegzieht: Der Blutkrebs ist zurück. Um zu überleben, benötigt Kim dringend eine Stammzellspende. Die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ ist gestartet. Kims Familie und ihr Freundeskreis setzen zusammen mit der DKMS alle Hebel in Bewegung, um zu helfen. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann sich über www.dkms.de/kim ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter oder zur Lebensretterin werden.


Was könnt Ihr tun?

  • Spende deine Reichweite und teile den Aufruf www.dkms.de/kim

  • Bitte deine Familie, deine Freund:innen, Kolleg:innen, Vereinskamerad:innenund all deine Bekannten, das Selbe zu tun.

  • Spende Geld, um die Registrierungen zu finanzieren.

  • Hast du Kontakte zu jungen Menschen in Schulen oder Vereinen? Sprich uns an. Wir stellen dir unser Jungspenderprogrammvor.

  • Noch mehr Ideen? Mail an: aktion@dkms.de

Danke für Eure Hilfe nach einem Stammzellenspender,

Euer SVM-Team

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen