SVM125JAHRE - Digitale Chronik zum Auftakt Jubiläumsjahr 2022



Endlich ist es soweit! Der Sportverein Magstadt 1897 e.V. startet in sein 125-jähriges Jubiläum und das Festjahr verspricht ein Gutes zu werden. "Unter dem Motto Bewegung, Begegnung in Vielfalt wollen wir mehr Bewegung in unseren Alltag bringen und die Menschen in Magstadt wieder zusammenbringen", so der erste Vorsitzende Stephan Scheel. "Dabei ist es für uns wichtig, alle Magstadter, unabhängig ihres Alters, ihrer Herkunft, ihrer Sprache, ihrer Kultur und ihres sozialen Status zu erreichen und zum Mitmachen zu motivieren", ergänzt Ralf Schmid, der zweite Vorsitzende. Für Michael Barsch, SVM-Vorstandsmitglied für IT, ist das Jahr auch "eine Gelegenheit aufzuzeigen, das wir in den letzten Jahren deutlich digitaler und moderner geworden sind".


Das Jubiläumsjahr hat ein volles Programm, das den Blick zurück auf die letzten 25 Jahre und den Aufbruch in eine neue Zeit erlebbar machen soll. Ab April sollen Vereinsmitglieder und interessierte Magstadter Bürger die Möglichkeit haben, mit dem Europäischen Fitness Abzeichen, ihre Fitness zu testen. Dieses Abzeichen ist eine neue moderne Form des Sportabzeichens, das ohne lange Vorbereitung abgelegt werden kann. Einen klassischen Festakt wird es nicht geben, dafür aber ein Jubiläums-Gottesdienst und ein anschließendes gemeinsames Jubiläumsfest im Rahmen des Fleckenfest-Sonntag am 17. Juli 2022 im Herzen Magstadts. Für den Herbst steht zusammen mit dem Heimatmuseum Magstadt eine Ausstellung zum Thema "Sport in Magstadt im 21. Jahrhundert" auf dem Plan. Dass ein Verein nur von den Menschen lebt, die ihn gestalten und seine Angebote nutzen, wird im Rahmen eines Videoprojekts von der SVM-Jugend unter Federführung von Jugendvorstand Robin Mannhorst zum Thema gemacht.


Unabhängig davon startet der Kindersport der Jüngsten im Sportverein mit dem neuen Konzept der Bewegungsschule Magstadt. Für den Start im Januar sind die Angebote, die im Übrigen alle digital buchbar sind, schon jetzt stark nachgefragt. Das Magstadter Gesundheitsnetzwerk wird 2022 nun endgültig seine Arbeit aufnehmen und auch im Bereich des Sportgeländes An den Buchen sind neue Sportmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Magstadt geplant. "Ab Januar können dort Familien eine Rundstrecke mit Bewegungshaltestellen nutzen, um zusammen bei frischer Luft Bewegung in den Alltag zu bringen", freut sich Marina Kienle, Mitarbeiterin der SVM-Geschäftsstelle. Sie hatte das Projekt in den letzten Wochen vorbereitet.


Auftakt in das Jubiläumsjahr macht eine digitale Vereinschronik, die einen ersten Einblick in das Vereinsleben der letzten 25 Jahre seit dem 100-jährigen Jubiläum gibt. "Diese Chronik wird im Laufe der nächsten Monate aber weiter wachsen, denn alles zusammenzutragen, was in diesen Jahren so passiert ist, braucht seine Zeit. Und wir machen das alles ehrenamtlich", betont Andreas Schlegel, verantwortlich für die Finanzen im Sportverein. Ursula Garschke, Schriftführerin im Vorstand und das "lebendige Archiv" des Sportvereins fügt hinzu: "Mit der Chronik ist es gelungen, meine ganzen Aufzeichnungen der letzten 25 Jahre komprimiert zu präsentieren."


So gerüstet und mit dem Wissen um die tolle Unterstützung durch das SVM-Geschäftsstellenteam um Elke Wolf, Tanja Beurenmeister und Marina Kienle freut sich der Vorstand des Sportvereins zusammen mit dem Hauptausschuss, den Abteilungen und ihren ganzen ehrenamtlich Engagierten auf das Jubiläumsjahr, an dessen Ende hoffentlich alle wieder etwas Normalität erleben können. Und das vielleicht sogar mit vielen neuen Impulsen.


Prosit Neujahr! Euer SVM-Team

78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen