Mehr Freiheiten im Sport - mehr Verantwortung für jeden Einzelnen



Ab dem morgigen Montag, den 28.06.2021, entfällt die sog. 3G-Nachweispflicht für die Teilnahme am Trainingsbetrieb. Bürgermeister Florian Glock hat uns heute die Freigabe zur Umsetzung der Lockerungen im Sport in Magstadt gegeben, sodass wir uns ab morgen keine negativen Covid-19-Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweise mehr vorlegen lassen. Das freut uns natürlich sehr.


Unserer Meinung nach lockert die Landesregierung jedoch den Alltag weiter zu einer Zeit, in der noch nicht klar ist, wie sich die Pandemie vor allem bzgl. der Delta-Variante des Corona-Virus weiterentwickelt. Mit dem Entfall der Testpflicht tragen wir nun alle, d.h. auch jeder einzelne Sportler einer Trainingsgruppe, eine noch viel größere Verantwortung, weitere Infektionen zu verhindern. Wir bitten deshalb alle Sportler:innen, im Sinne der Gesundheit der gesamten Trainingsgruppe die Hygienevorschriften und die AHA-Regeln konsequent einzuhalten und sicherzustellen, dass jeder zum Start des jeweiligen Trainings gemäß der Hygiene-Vorschriften gesund ist.


Sollte sich jemand da nicht sicher sein, empfehlen wir einen Selbsttest zuhause oder einen kostenlosen Bürgertest im SVM-Testzentrum. Das hat ab morgen (Mo-Fr) jeweils von 17.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Unsere Trainingsgruppen haben aber auch die Möglichkeit, sich zu anderen Zeit testen zu lassen. Dazu ist jedoch eine Voranmeldung notwendig. Infos dazu findet Ihr hier.


Wir danken für Euer Mitwirken, denn wir alle müssen jetzt weiter gemeinsam daran arbeiten, dass die Inzidenzen dauerhaft niedrig bleiben.


Euer SVM-Vorstand

74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen