Energieeinsparung in Magstadter Sportstätten



die aktuelle Explosion der Energiekosten macht der Gemeinde Magstadt, dem Gesamtvorstand und den Abteilungsvorständen des Sportverein Magstadt große Sorgen und wir sehen uns in der Verantwortung, diese Energiekrise gemeinsam anzugehen und hoffentlich nur mit einem blauen Auge über den Winter zu kommen. Die Kosten für Heizung und Strom steigen gerade enorm und die Gemeinde Magstadt hat uns gebeten, kurzfristig gemeinsam Einsparungen im Sportbetrieb vorzunehmen. Die Gemeinde Magstadt stellt uns die Sportstätten seit jeher kostenfrei zur Verfügung und trägt damit also bisher fast alle Kosten für unsere Sportstätten, was in vielen anderen Gemeinden und Städten nicht mehr der Fall ist.

Einsparungen bei Heizung, Strom und Warmwasser

Damit das so bleibt, sind wir alle gefordert, bei der Einsparung von Energie aktiv beizutragen und damit die Gemeinde zu unterstützen, die Energiekosten noch bezahlbar zu halten. Sollte uns das nicht gelingen, müssten möglicherweise Sportstätten ganz geschlossen werden, so wie es manche Kommune jetzt schon tut. Dort muss der Sportbetrieb dann deutlich eingeschränkt werden. Die Gemeinde Magstadt und wir wollen aber genau das verhindern, denn wir wissen, wie wichtig der Sport für die Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, für die Gemeinschaft und Geselligkeit, den sozialen Frieden und der Entgegnung von Vereinsamung älterer Menschen in Magstadt ist. Corona hat uns gezeigt, welche Auswirkungen es hat, wenn all das plötzlich nicht mehr geht.


Damit uns das gelingt, werden die Temperaturen in den Sportstätten bis ins nächste Frühjahr so abgesenkt, dass ein verletzungsfreier Trainingsbetrieb möglich ist. Mit jedem Grad kühler sparen wir 6 Prozent an Energie. Die Gemeinde und wir haben uns dazu entschieden, für jede Sportstätte und Sportart individuelle Regelungen zu erarbeiten. Auch die Nutzung der Duschen wollen wir demzufolge im Trainingsbetrieb zeitlich eingeschränkt ermöglichen. Für den Wettkampf- und Spielbetrieb haben wir bisher keine Einsparungen geplant.

Mitwirkung aller Sportler/innen unbedingt nötig

Für spürbare Einsparungen im täglichen Training brauchen wir Eure aktive Unterstützung. Nur so werden wir es schaffen, gemeinsam die prekäre Situation zu bewältigen. Auf unserer Homepage haben wir ein SVM-Energie-Spezial eingerichtet: Energie-Spezial | Sportverein Magstadt (sportverein-magstadt.de) Dort findet Ihr die aktuellen Regelungen und Tipps rund um das Thema Energieeinsparungen.


Energieeffizientes Sportstättenkonzept notwendig

Die Gemeinde Magstadt und der Sportverein Magstadt werden die aktuelle Krise zum Anlass nehmen, ein zukünftig nachhaltigeres Energiekonzept für unsere Sportstätten auf den Weg zu bringen. Erste Planungen bzgl. der Umrüstung unserer Flutlichtanlagen auf LED-Technik gab es in diesem Jahr schon. Jedoch werden wir das Tempo bzgl. der Entwicklung und Umsetzung eines Energieeffizienten Sportstättenkonzepts Sportstätten erhöhen müssen, um nicht im nächsten Winter wieder vor der gleichen Herausforderung zu stehen.


War danken Euch für Eure Mitwirkung und Solidarität!

Euer SVM-Team

323 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen